Humancell MCC Kft.

1087 Budapest, Fiumei Straße 7.

e-mail: info@humancell.eu
kundendienst: +36 (1) 323 2418
fax: +36 (1) 323 2419

slideslideslideslideslide

Qualitat und Zuverlassigkeit

MSZ EN ISO 9001:2009

Für uns sind die wichtigsten Eckpfeiler Fachkompetenz und hochstehende Dienstleistungen. Wir bieten unseren Kunden bzw. Patienten einen präzisen und zuverlässigen Service, und helfen jedem mittels einer flexiblen Geschäftsabwicklung die für ihn optimalsten Vertrags- und Zahlungskonditionen zu finden.

Im Jahr 2010 haben wir das Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2009 eingeführt, das die kontinuierliche einwandfreie Qualität unserer Dienstleistungen, ihre weitergehende Entwicklung, sowie die Steigerung der Kundenzufriedenheit und die Entsprechung von höheren Kundenansprüchen fördert und sichert.
 

MSZ ISO/IEC 27001:2014

             

GMP (Good Manufacturing Practice)

Wir sind bestrebt, unser Qualitätssicherungssystem ständig zu verbessern, aus diesem Grund begannen wir ab 2014 die Qualitätssicherungsprinzipien der GMP (Good Manufacturing Practice – Gute Herstellungspraxis) im Bereich der Nabelschnurblutverarbeitung anzuwenden. 

Die GMP enthalten die für die pharmaindustrielle Tätigkeit jeweils geltenden Fachprinzipien, bei deren Anwendung die Verarbeitungsprozesse gut kontrollierbar sind. Zweck dieser Prinzipien ist die Überwachung des Herstellungsprozesses und der Qualitätskontrolle (in diesem Fall der gespeicherten Stammzellen), wodurch die geeignete Qualität des Erzeugnisses, also die langfristige Konservierung der gespeicherten Zellen sichergestellt wird.
 

Das für Qualitätssicherung verantwortliche Management unseres Gesundheitsinstitutes stellt im Bereich der Herstellung des Erzeugnisses hohe Anforderungen gegenüber den Umständen, der Untersuchung und der Speicherung der Stammzellen, damit das tiefgefrorene Stammzellenerzeugnis den späteren Nutzungsanforderungen bestens entspricht.